World Club Cruise 2018 am Deck

Gestört aber geil: Rückblick auf World Club Cruise 2018

Strahlender Sonnenschein und mehr als 30 DJs sorgten für Sommerfeeling schon im April: Vom 20. bis 24.04.2018 verwandelte sich die Mein Schiff 2 zum „größten Club auf See“. Blicke mit uns zurück auf die Partykreuzfahrt des Jahres!

Mediterrane Metropolen und heiße Beats

Die fünftägige World Club Cruise startete in Palma de Mallorca und führte über Marseille und Barcelona wieder zurück nach Palma. An den Turntables zeigte der zweimalige Echo-Gewinner Robin Schulz sein Können. Zudem waren zahlreiche weitere Gastkünstler am Start: Timmy Trumpet performte live mit seinem Markenzeichen, der Trompete. Alle Farben, Gestört aber GeiL, Le Shuuk, Hypercat und viele mehr brachten das Schiff zum Beben.

  • Poolbühne
  • Poolparty
  • Whirlpool
  • Bühne

Freunde der House-Musik durften sich derweil über Plastik Funk, Stan Sax, Luca Schreiner und weitere Top-Acts freuen. Um tanzbare Techno-Beats kümmerten sich unter anderem AKA AKA und Anna Reusch, während die DJs Dag, Taucher und Tom Wax mit legendären Dance Classics und Trance Hymnen einheizten.

Video-Recap: World Club Cruise 2018

Dank der folgenden Videos kannst du dir die Highlights der letzten Dance- und Party-Kreuzfahrt von beziehungsweise mit BigCityBeats anschauen. Viel Spaß!




EURESAreisen Logo

06581 999 66 95

Werktags: 8-21 Uhr
Wochenende: 10-15 Uhr

World Club Dome Logo

© 2018 | EURESA Consulting GmbH